Berufsfachschule Uhrmacher


Berufsfachschule Uhrmacher Berufsfachschule Uhrmacher Berufsfachschule Uhrmacher Berufsfachschule Uhrmacher
Ziel der Ausbildung

Die Berufsfachschule Uhrmacher führt in drei Jahren Vollzeitunterricht zum Berufsfachschulabschluss und dem Gesellenbrief im Uhrmacherhandwerk.

Zugangsvoraussetzung

Hauptschulabschluss

Ausbildungsinhalte
Der größte Teil der Ausbildung ist praxisorientiert und vermittelt folgende Unterrichts- und Projektinhalte, wie z.B. Begleitend finden mehrere Betriebspraktika statt.

Die Berufsfachschul- und die Gesellenprüfung wird zusammen mit der Handwerkskammer Hamburg abgenommen und beinhaltet die Fächer:

 

Stundentafel

Unterrichtsfächer
Unterrichtsstunden
während der
Ausbildungszeit
Werkstoffe und Arbeitsverfahren78
Uhrentechnologie156
Elektrotechnik / Elektronik156
Mathematik / Berechnen117
Technische Kommunikation117
Grundfertigkeiten-Mechanik1.248
Meß- und Reparaturtechnik1.092
Deutsch144
Fachenglisch117
Politik156
Sport117

Da in Lernfeldern unterrichtet wird, kann nur eine rechnerische Zuordnung der Unterrichtsstunden für die einzelnen Halbjahre erfolgen.

Probehalbjahr

Für den Übergang vom ersten Schulhalbjahr in das zweite Halbjahr der Ausbildung ist ein Notendurchschnitt ( ohne dem Fach Sport ) von 4,00 oder besser erforderlich.

Kosten der Ausbildung
BafoeG

Ein Schulgeld wird nicht erhoben, es entstehen jedoch Kosten von ca. 400 Euro im Laufe der Ausbildung z.B. für Arbeitskleidung, persönliche Kleinwerkzeuge, Bücher, Material für Uhrenteile u.ä.
Außerdem sind die Prüfungsgebühren der Handwerkskammer Hamburg für die Zwischenprüfung und die Abnahme der Gesellenprüfung zu berücksichtigen.

Die Ausbildung wird nach dem Berufsausbildungsförderungsgesetz (BaföG) Externer Link unterstützt.

Berufsfachschule Uhrmacher

 

Anmeldeschluss
31. März jeden Jahres.
Informationsbesuche im Unterricht des laufenden Schuljahres sind jederzeit möglich.
Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Besuchstermin mit dem Schulbüro.
Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu der Ausbildung.
Informationsveranstaltungen

Im Februar und März finden Informationsveranstaltungen zur Berufsfachschule für Uhrmacher statt.

Termine

 

Weitere Informationen

Berufliche Schule Farmsen | Impressum & Datenschutzerklärung